HILFE OPIOID-VERSTOPFUNG

Hier finden Sie praktische Hilfe: von wichtigen Informationen zum Herunterladen über eine Reihe praktischer Vorbereitungen bis hin zu Tipps für den Arztbesuch.

SPICKZETTEL FÜR DEN ARZTBESUCH

ZUERST EINMAL: KEINE FRAGE IST DUMM!

Schreiben Sie Ihre Fragen vor dem Arztbesuch auf!
Zu Hause fällt Ihnen vielleicht ohne Zeitdruck und Nervosität mehr ein als beim Gespräch mit dem Arzt. Vergessen Sie den Zettel nicht.

  1. Machen Sie sich klar, was Sie eigentlich genau von Ihrem Arzt wollen, z.B. ein anderes Mittel gegen Ihre Verstopfung.
  2. Schreiben Sie Ihre Probleme auf. Das wichtigste zuerst.
  3. Erzählen Sie Ihrem Arzt genau, was Sie gegen Ihre Verstopfung schon alles versucht haben. Das ist für ihn sehr wichtig, um eine weiterführende, andere Behandlung beginnen zu können. Am besten Sie nehmen die Packungen der Abführmittel oder die Beipackzettel mit zum Arzt. Denken Sie auch an Nahrungsergänzungsmittel und freiverkäufliche Arzneimittel aus Apotheke und Reformhaus.
  4. Fragen Sie nach anderen Medikamenten oder Behandlungsmöglichkeiten.
  5. Fragen Sie bei Unklarheiten, Unverständnis oder Ängsten unbedingt nach.
  6. Falls Sie möchten und sich dann sicherer fühlen, nehmen Sie eine Person Ihres Vertrauens als Unterstützung mit. Zwei verstehen und behalten mehr als einer.

WICHTIGE UNTERLAGEN ZUM HERUNTERLADEN

Hier finden Sie alles, was für Sie interessant ist zum Herunterladen und Ausdrucken. Manchmal ist es einfach schöner, etwas in der Hand zu haben.

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!